Pink Paddles Liblar

pink-paddlesNamensgeber ist die Vereinsfarbe unseres Heimat-Vereins, die „Wassersportfreunde Liblar" (WSF-Liblar), deren Kanupolo-Teams in pinkfarbenen Westen auftreten.
Und geboren wurde die Idee eines WSF-Mixed-Teams anlässlich eines Benefiz-Spieles (Motto: „Blamieren für einen guten Zweck") unseres Fördervereins-Vorstandes gegen die WSF-Schülermannschaft und letzten Endes durch die rege Initiative einiger Spieler-Eltern. Hinzugesellt haben sich recht schnell ehemalige Spieler, die wieder Spass daran haben, Kanupolo zu spielen und die mehrheitlichen Anfänger zu trainieren.
Damit wir über das Stadium des Blamierens hinauskommen, trainieren wir zweimal wöchentlich an unserem schönen Club-Gelände am Liblarer See. Wir bedanken uns für die freundliche Aufnahme in die „Mixed-Masters-Kanupolo-Liga NRW" und das faire und sportliche Miteinander, was wir bereits bei den ersten Turniertagen unserer ersten Saison 2015 erfahren und erleben durften und was uns einen riesigen Spaß gemacht hat, denn der soll im Vordergrund stehen.

Unser Team 2015

pink-paddles2015


Unsere Spielerinnen und Spieler 2015

Spielernr.

Name

1

Oliver "Olli"

2

Frank "1"

3

Sabine "1"

4

Carsten

5

Raphael "Poldi"

6

Rolf

7

Martin "1"

8

Cornelia

9

Thomas

10

Rainer

11

Frank "2"

12

Jörg

13

 Barbara

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Die Teams stellen sich vor

rhein ruhr rowdies 2016 100px   pink paddles    seepferdchen   wedau sharkys   all stars   polofeuer